KRKONOŠE SEVERNÍ MORAVA A SLEZSKO STŘEDNÍ MORAVA JIŽNÍ MORAVA VYSOČINA VÝCHODNÍ ČECHY ČESKÝ RÁJ ČESKÝ SEVER SEVEROZÁPADNÍ ČECHY ZÁPADOČESKÉ LÁZNĚ PLZEŇSKO ŠUMAVA JIŽNÍ ČECHY PRAHA OKOLÍ PRAHY PO RUSSKI POLSKI FRANCAIS DEUTSCH ENGLISH ČESKY
PODZVIČÍNSKO
  Verkehrszugänglichkeit
Informationszentren
Städte und Gemeinden
Persönlichkeit
Naturschönheiten
Destinační management
 
Natur und ihrer schutz
  Naturschönheiten
Höhlen und Abgründe
Vrcholy, hřebeny, sedla
Fauna a flora
Naturlehrpfade
 
Kultur, Unterhaltung, Sport
  Kultur und Unterhaltung
Sport und Relaxation
Zimní sporty
Kudy z nudy
Aktivurlaub
 
Památky a zajímavosti
  Sehenswürdigkeiten und Architektur
Kirchliche Denkmäler
Burgen und Schlösser
 
Touristik und freizeit
  Agrotouristik
Wandertouristik
Radfahrtouristik
Wassertouristik und Sporten
Weintouristik
 
Badenwesen
  Badeeinrichtungen
Lázeňské domy a sanatoria
Heilproceduren
Naturheilquellen
 
Kongresstouristik
  Ausstellungen und Ausstellungsplätze
Kongresszentren
Ausstellungswesen und Propagierung
 
Unterkunft, verpflegung
  Autocampingplatz, Zeltplatz
Hotels, Pensionen
Chaty a chalupy
Erholungsareale
Weitere Unterkunft
Restaurants
Příjemné posezení
Gastronomische Spezialitäten
 
Království perníku

Mikroregion Rozvodí

An dieser Stelle beendete in der Eiszeit seinen Weg der skandinavische Gletscher und hier geht die europäische Haupt- Wasserscheide zwischen dem Baltischen und dem Schwarzen Meer durch. Nach dieser Wasserscheide, bei deren Symbol Sie stehen, wurde eine Gemeinden- Gemeinschaft benannt. In die Bečva und weiter über die Morava und Donau ins Schwarze Meer fliesst die Ludina, weiter dann Velička mit den Zuflüssen des Bradelného- und Kouteckého- Bachs und die Mraznice. Die Luha mit den Zuflüssen des Hradečného-, Bělotínského- und Lučického- Bachs sowie die Doubrava fliesst in die Oder und mit ihr dann in das Baltische Meer. Die Velička entspringt unweit von Potštát, die Ludina zwischen Partutovice und Jindřichov, die Luha bei Jindřichov. Die Gemeinden- Gemeinschaft für die Durchsetzung von gemeinsamen Interessen bilden folgende Gemeinden: Bělotín (mit Teilen von Kunčice, Lučice, Nejdek), Jindřichov, Olšovec (mit Teilen von Boňkov), Partutovice, Potštát (mit Teilen von Boškov, Kovářov, Kyžliřov und Lipná), Polom, Střítež nad Ludinou. In unseren Gemeinden erwacht das Interesse für die Zukunft und für die Vergangenheit, in den letzten Jahren wurden zu diversen Anlässen einige regionale Publikationen herausgegeben. In den meisten Gemeinden beteiligen sich am kulturellen Leben Interessengemeinschaften, Vereinigungen und Schulen. Jede der Gemeinden hat ihre kulturellen und historischen Werte, weshalb wir Ihnen deren Besuch empfehlen.

KONTAKTADRESSE:

Obecní úřad Střítež nad Ludinou
Zdeněk Lév, předseda mikroregionu
Střítež nad Ludinou 122
753 63 Střítež nad Ludinou
Czechia (CZ)
tel: (+420) 581 625 250

IM DETAIL

LOKALIZACE


Satzart: Mikroregion
DATENAKTUALISIERUNG: Petr Svoboda (Infomorava.cz) org. 56, 06.03.2013 v 15:03 hodin
Copyright 1998-2021 © www.infoSystem.cz,
součást prezentačního a rezervačního systému Doménová koule ®
Regiony a oblasti ČR
  Touristische Regionen ČR
Turistické oblasti ČR
 
Suchen
  Suchzentrum
Rejstřík oblasti
Aktionsdatenbank
 
ZPRÁVY A AKTUALITY
  Tiskové zprávy
 
Služby pro turisty
  Informationszentren
Führungsdienstleistungen
Tlumočníci a překladatelé
Bankovní služby
Turistický produkt
 
Kalendář akcí oblasti
  Akce pro děti
Kino, divadlo, výstavy
Volksaktionen und Festspiele
Touristische Aktionen
Kalendář kongresů a konferencí
Kalendář veletrhů a výstav
 
Folklore und Traditionen
  Etnografický region
Etnografický subregion
Volksvereinigungen
Volksgruppen
Volksfestspiele
Volkstraditionen und Gewohnheiten
Volkserzeugnisse, Handwerke
 
KLUB ČESKYCH TURISTŮ
  Krajská oblast KČT
Odbor KČT
Turistické odznaky a známky
 
Regionální rozvoj
  Regiony a sdružení
Investitionsgelegenheiten
Průmyslové zóny
Realitäten
Industrieproduktion
Nahrungsmittelproduktion